Banner

Aktuelles

16.11.2018

Lahmeyer leitet Ausschreibungsprozess für Kraftwerk im Sudan

Lahmeyer International ermittelt einen geeigneten Generalunternehmer für das Albagair Open Cycle Power Plant.

Ein neues Gasturbinenkraftwerk soll im Süden der sudanesischen Hauptstadt Khartum eine zuverlässigere Stromversorgung sichern. Lahmeyer International begleitet das 300 MW Projekt als technischer Berater und ermittelt einen geeigneten Generalunternehmer für die Realisierung. Im Juli 2018 präsentierten acht Unternehmen im Rahmen eines Bieterwettbewerbs ihre Angebote.mehr


13.11.2018

Lahmeyer International erwirbt Umweltzertifizierung

Zertifikat DIN EN ISO 14001:2015

Mit der Einführung des Umweltmanagements nach DIN EN ISO 14001 fördert Lahmeyer International eine umwelt- und kulturfreundliche nachhaltige Entwicklung. Das Unternehmen wird auch künftig seine Leistungen auf diesem Gebiet kontinuierlich verbessern. Wachsendes Umweltbewusstsein und öffentliches Interesse wirken sich weltweit auf die Geschäftstätigkeiten aus.mehr


07.11.2018

Hessischer Kreis bei Lahmeyer International

Zur Vortragsveranstaltung hatte Lahmeyer International am Abend des 31. Oktober die Freunde des Hessischen Kreises nach Bad Vilbel eingeladen. Martin Seeger, Vorsitzender der Geschäftsführung der Lahmeyer International, begrüßte die rund 100 Unternehmer und Führungskräfte aus hessischen Unternehmen sowie den Gastredner Prof. Dr. Adriano Freire, der aus Lissabon angereist war. mehr


06.11.2018

Erste Dampferzeugung im Kathu Solar Park in Südafrika

Der Kathu Solar Park ist eines von wenigen großen CSP-Projekten weltweit mit thermischer Speicherung.

Am 28. September erzeugte der Kathu Solar Park in Südafrika den ersten Dampf mit Solarenergie. Damit ist eine wichtige Etappe des Inbetriebnahme-Prozesses erfolgreich abgeschlossen. Zugleich bestätigt sich damit die sichere Arbeitsweise wesentlicher Kraftwerksnebensysteme.mehr


02.11.2018

Neue Netzleitstellen optimieren die Stromversorgung in Kairo

Im ägyptischen Fernsehen (ERTU): Handschlag zwischen Dr. Ralf Bucher (links) und Eng. Gaber Desouky Moustafa.

Bis Ende 2019 entstehen zwei neue Leitstellen für das Verteilungsnetz, die zu einer effizienten und zuverlässigen Energieversorgung im Großraum Kairo beitragen. Lahmeyer International berät die Egyptian Electricity Holding Company (EEHC) bei dem Vorhaben und unterzeichnete am 4. Oktober den Beratervertrag. Das ägyptische Staatsfernsehen ERTU übertrug die offizielle Auftragsvergabe.mehr


30.10.2018

Belastungstest bestanden: Hybrid-Kraftwerk auf Galapagos arbeitet mit Jatropha-Öl

Die Mitarbeiter von EEPG, Siemens und Lahmeyer International sind auf der Zielgeraden.

Ein Hybridkraftwerk wird ab Ende 2018 die Galapagos Insel Isabela mit Strom versorgen, der überwiegend aus erneuerbarer Energie gewonnen wird. Eine PV-Anlage und mit Jatropha-Öl betriebene Aggregate werden diese Aufgabe übernehmen. Das pflanzliche Öl wird auf dem ecuadorianischen Festland in Manabí aus den reifen Nüssen der Jatropha-Curcas Pflanze gewonnen. Als Biokraftstoff ist es integraler Bestandteil der Initiative "Null Fossile Kraftstoffe in Galapagos".mehr


26.10.2018

Einweihung eines Schlüsselprojekts für die Energiewende, Bayern

Ein zukunftsweisendes 12,5 MW Batteriespeichersystem verleiht dem Kraftwerkspark Pfreimd mehr Flexibilität.

Im bayerischen Pfreimd wurde am 25. Mai ein innovatives Batteriespeichersystem feierlich eingeweiht. Auf dem Gelände der oberpfälzischen Wasserkraftwerksgruppe implementierte ENGIE Deutschland die Speicheranlage mit einer Kapazität von 13,5 MWh. Sie ergänzt das bestehende 137-MW-Wasserkraftwerk und unterstützt eine sichere und effiziente Energieversorgung mit hohem regenerativen Anteil.mehr


Sie sehen Artikel 1 bis 7 von 16
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-16 Nächste > Letzte >>

Tractebel

Power News 06/17

Tractebel

Hydro News 05/17

Tractebel

Hydro News 03/17

Tractebel

Hydro News 01/17

Tractebel

Hydro News 11/16

Lahmeyer

Kundenmagazin

Folgen Sie uns:LinkedInLahmeyer Blog