Banner

Hydrologie und Speicherwirtschaft

Machbarkeitsstudie Wasserkraftprojekt Thakot, Pakistan

Das Wasserkraftprojekt Thakot nutzt den Höhenunterschied von etwa 180 m zwischen dem geplanten Wasserkraftprojekt Patan und dem bestehenden Tarbela Projekt. Verschiedene Optionen diesen Höhenunterschied zu nutzen sind in Bearbeitung. Die Alternativen umfassen ein Anlagekonzept bestehend aus einem Damm und Kraftwerk oder alternativ eine Kaskade aus kleineren Dämmen und einer Kraftwerksanlage. mehr


Assiut, Egypt

Since its commissioning in 1902, the Assiut Barrage has played a key role in Egypt’s food self sufficiency. Today the barrage supplies up to 440 m³/s of water through its head regulator to irrigate some 690,000 hectares of land along the left bank of the Nile stretching some 300km from Assiut to the outskirts of Cairo.mehr


Revué-Einzugsgebiet – Wasserkraftwerk Tsate, Mosambik

Der Revué besitzt ein Wasserkraftpotential von ca. 220 MW, von denen 88 MW zwischen dem großen Chicambareservoir im oberen Flussabschnitt und den Vorländern etwa 85 km unterstrom installiert wurden.mehr


Bumbuna HEP Phase II, Sierra Leone

Das Wasserkraftpotential am bestehenden Bumbuna Damm soll durch eine Ausleitung um die Bumbuna-Wasserfälle in eine Nachbartal voll ausgeschöpft werden.mehr


Merowe Staudamm und Wasserkraftwerk, Sudan

Das am Nil gelegene Merowe Staudamm Projekt stellt eine Mehrzweckanlage dar und dient der Energieerzeugung, der Bewässerung und dem Hochwasserschutz.mehr


Projektsuche