Banner

Elektromechanische Ausrüstung

Gesamterneuerung der Wasserkraftanlagen der KHR, Schweiz

Die Kraftwerke HinterRhein AG (KHR) betreibt in den Schweizer Alpen eine dreistufige Kraftwerksgruppe mit den Kraftwerken Ferrera, Bärenburg und Sils mit einer installierten Leistung von rund 650 MW. Die WKA sind seit über 40 Jahren in Betrieb.mehr


Machbarkeitsstudie Wasserkraftprojekt Thakot, Pakistan

Das Wasserkraftprojekt Thakot nutzt den Höhenunterschied von etwa 180 m zwischen dem geplanten Wasserkraftprojekt Patan und dem bestehenden Tarbela Projekt. Verschiedene Optionen diesen Höhenunterschied zu nutzen sind in Bearbeitung. Die Alternativen umfassen ein Anlagekonzept bestehend aus einem Damm und Kraftwerk oder alternativ eine Kaskade aus kleineren Dämmen und einer Kraftwerksanlage. mehr


Madhya Pradesh Projekt zur Verbesserung der Effizienz der Bewässerung, Indien

Die Asian Development Bank (ADB) unterstützt das Madhya Pradesh Irrigation Efficiency Improvement Project (MPIEIP), welches eine höhere Effizienz und Wasserproduktion in zwei großen Bewässerungsanlagen in India zum Ziel hat.mehr


Laúca Main Works, Angola

In 2013, The Angolan Government has started the construction of the Laúca Hydropower Project with a requested installed capacity of 2,067 MW, presently one of the largest hydropower projects in Africa. The underground powerhouse will house six vertical Francis turbines, each with a rated capacity of 334 MW. The minimum required ecological flow will be utilized for electricity generation in a second powerhouse (Ecological Powerhouse) located at the toe of the dam. This powerhouse will be equipped with a 67 MW Francis turbine. mehr


Wasserkraftanlage Merowe, Sudan

Der Merowe-Staudamm und das zugehörige Wasserkraftwerk liegen am Nil, ca. 350 km nördlich der sudanesischen Hauptstadt Khartoum.mehr


Modernisierung und Leistungssteigerung von 6 Wasserkraftanlagen, Indien

Nach weit über 20 Jahren Betrieb haben die sechs Wasserkraftanlagen Chibro, Khodri, Dhakrani, Dhalipur, Kulhal und Tiloth einen Zustand erreicht, der eine Ertüchtigung der Bauten sowie eine Modernisierung der elektromechanischen Ausrüstung erforderlich macht.mehr


Wasserkraftanlage Masjed-e-Soleiman (Godar-e-Landar), Iran

Das Projekt Masjed-e-Soleiman wurde in der Provinz Khuzestan im südwestlichen Iran realisiert. Der Damm wurde in einer 500 bis 800 m tiefen Schlucht am Karun-Fluß errichtet - der wichtigsten Wasserkraftressource des Irans.mehr


Sie sehen Artikel 1 bis 7 von 13
<< Erste < Vorherige 1-7 8-13 Nächste > Letzte >>

Projektsuche