Banner
07.06.2017

Chinesische Delegation CTG besucht das Schiffshebewerk Niederfinow

Am 30. Mai 2017 besuchte der Vorstandsvorsitzende der China Three Gorges Corporation Lu Chun mit seiner chinesischen Delegation gemeinsam mit Führungskräften der Lahmeyer International das Schiffshebewerk Niederfinow. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Lahmeyer Gruppe Martin Seeger begrüßte die hochrangige Delegation. Die China Three Gorges Corporation (CTG) ist der weltweit größte Energieerzeuger aus Wasserkraft. Lahmeyers Planung des Schiffshebewerkes Niederfinow war die Basis für die Gestaltung des Drei-Schluchten-Schiffshebewerkes in China, an dem Lahmeyer ebenfalls mitwirkte. CTG und Lahmeyer bekräftigten ihr Vorhaben, künftig nicht nur für Wasserkraftprojekte, sondern auch für Solar- und Wind- sowie Energieübergangsprojekte enger zusammenzuarbeiten. Die CTG-Delegation und die Lahmeyer Manager trafen sich anschließend mit ENGIE Deutschland in deren Hauptsitz in Berlin, bevor der Tag mit einem gemeinsamen chinesischen Dinner ausklang.

Am nächsten Tag, am 1. Juni 2017, bezeugten auch der chinesische Premier Li Keqiang und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ihr Vorhaben der weiteren strategischen Zusammenarbeit im Wasserkraftgeschäft zusammen mit Lu Chun und Dr. Hubert Lienhard (Präsident und CEO der Voith Gruppe), die hierfür eine Vereinbarung unterzeichneten.

Am 2. Juni begleiteten zwei Manager von Tractebel France Lu Chung und seine Delegation beim Besuch des Schiffshebewerks Strepy-Thieu in Belgien.

Tractebel

Power News 06/17

Tractebel

Hydro News 05/17

Tractebel

Hydro News 03/17

Tractebel

Hydro News 01/17

Tractebel

Hydro News 11/16

Lahmeyer

Kundenmagazin

Folgen Sie uns:LinkedIn